Kinderwillkommensfeier

„Und plötzlich wissen wir, wie sich bedingungslose Liebe
auf den ersten Blick anfühlt.“
- Galina Kußmaul

Mit dem Kinderwillkommensfest oder der Kinderwillkommensfeier begrüßen wir euer Kind im hier und jetzt.
Wir halten voller Dankbarkeit einen Moment inne für dieses Wunder.

Mit einer Rede für, aber vor allem mit dem Kind und der Familie ist dies der Auftakt in ein heiteres Fest im Kreise der Liebsten.

In einer lockeren und persönlichen Atmosphäre richten wir den Scheinwerfer auf den neuen Erdenbürger. Wir integrieren bei einem gemeinsamen Ritual eure anwesenden Gäste und gerne natürlich auch die Paten, die heute den Grundstein für die zukünftige Beziehung zu eurem Kind legen. Die Rede, die mit einem Ritual und ausgewählter (Live-) Musik begleitet wird, findet entweder in eurem Garten, Wohnzimmer oder einer anderen Location in Würzburg, Schweinfurt, Haßfurt oder Bamberg statt.

Die kirchliche Taufe ist mit dem Kinderwillkommensfest nicht ausgeschlossen. Denn es handelt sich hierbei nicht um eine freie Taufe, wie das Kinderwillkommensfest im Volksmund gerne genannt wird.

Für die Eltern, die keiner Kirche angehören, ist das Kinderwillkommensfest eine schöne und vor allem persönliche Alternative zur kirchlichen Taufe. Wir feiern gemeinsam die Geburt und das neue Leben.

Euer Kinderwillkommensfest planen

“Ich selbst bin Mama von zwei wilden fünf- und sechsjährigen Söhnen. Wir haben sie nach langem Überlegen mit zwei und drei Jahren taufen lassen. Damals waren wir uns zu diesem Thema sehr unsicher. Irgendwie gehörte es doch dazu, Kinder bereits als Babys taufen zu lassen. Auch der Glaube an Gott begleitet mich seit klein auf.

Doch auf der anderen Seite stehe ich seit vielen Jahren mit der Kirche im Zwiespalt – wie so viele heutzutage. Tatsächlich bin ich selbst nur wenige Wochen nach der Taufe unserer Kinder aus der Kirche ausgetreten, meinte aber, dass die Taufe ein wichtiger Grundstein für unsere Kids sei.

Heute weiß ich, dass die Kleinkindtaufe eine Erfindung der Kirche ist. Denn die Bibel besagt, dass nur die getauft werden sollen, die selbst vorab eine Entscheidung zum Christsein getroffen haben.
Hätte ich dieses Wissen früher gehabt und auf mein Bauchgefühl gehört, hätten wir unsere Kinder bei einem Kinderwillkommensfest gefeiert und ihnen die spätere Entscheidung der Taufe selbst überlassen.

Ich freue mich für alle, die dieses Bewusstsein jetzt schon haben.”

Fragt mich gerne für das Kinderwillkommensfest eures Kindes an!
Für die Kinderwillkommensfeier fahre ich gerne nach Schweinfurt, Würzburg, Haßfurt, Bamberg und Umgebung.
Fragt mich einfach an.